Leipzig/Halle | Der Sommerflugplan 2022 im Überblick

Nach schwierigen Jahren unter Einfluss der Coronapandemie soll mit dem Sommerflugplan 2022 der endgültige Neustart am Flughafen Leipzig/Halle im Passagierflugverkehr gelingen. Die Zeichen stehen gut, auch wenn der Einfluss der Pandemie weiterhin allgegenwärtig bleibt und die Planungen der Fluggesellschaften erschwert. Dieser Artikel gibt einen Überblick über operierende Fluggesellschaften und angeflogene Ziele im Sommerflugplan am Flughafen Leipzig/Halle.

Leipzig/Halle

Der Sommerflugplan 2022 im Überblick

Der Weg aus der Coronapandemie in Leipzig/Halle: Zwischen Erfolgen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Ein Überblick über Fluggesellschaften und geplante Verbindungen.

Linienflugverkehr zu den Drehkreuzen Frankfurt, München, Wien und Istanbul

Obwohl die Lufthansa zu Beginn der Coronapandemie den endgültigen Rückzug auf der Verbindung von Leipzig/Halle nach Frankfurt angedroht hatte, wird Deutschlands bedeutendste Fluggesellschaft auch in der kommenden Saison auf der Verbindung in die Mainmetropole operieren. Das Angebot wird dabei wie in der Vergangenheit um mehrere Flüge pro Tag nach München ergänzt. Austrian Airlines verbindet Leipzig/Halle zudem weiterhin mit Wien. Aktuell sind neun Flüge pro Woche geplant. Turkish Airlines wird allerdings mit Verspätung aus Istanbul an den Airport zurückkehren. Nach einer Pause im Winterflugplan wird die Verbindung täglich erst zum 01. Juli wiederaufgenommen.

Rückschlag im innerdeutschen Flugverkehr: Ohne Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart

Während die Flugverbindungen zu den internationalen Drehkreuzen nahezu konstant aufrechterhalten werden können, muss der Airport einen Rückschlag im innerdeutschen Flugverkehr verkraften: Aktuell sind bei Eurowings weder Flüge nach Köln/Bonn und Stuttgart, noch nach Düsseldorf buchbar. Während die mittelfristige Zukunft Ersterer schon vor der Pandemie infrage gestellt wurde, wurde Düsseldorf zuletzt auch noch während der Pandemie bedient.

Internationale Metropolen: Rückkehr von Athen und Paris

Erfolge konnten hingegen in der Anbindung der europäischen Hauptstädte erzielt werden. So setzt Vueling die zum Winterflugplan aufgenommene Verbindung nach Paris auch im Sommerflugplan mit zwei wöchentlichen Flügen fort. Condor wird zudem erstmals seit Mitte der 90er-Jahre Leipzig/Halle wieder mit der griechischen Hauptstadt Athen verbinden. Ab Athen werden in Kooperation mit der griechischen Regionalfluggesellschaft Sky Express Weiterflugmöglichkeiten auf kleinere griechische Inseln wie Samos oder Skiathos angeboten.


Weitere Informationen und Hintergründe zur Verbindung von Leipzig/Halle nach Athen mit Condor habe ich für Dich in dem folgenden Artikel zusammengetragen.

News | 16.12.2021


Ferienflugverkehr: Condor und Freebird Airlines Europe im Fokus

Apropos Condor: Die deutsche Ferienfluggesellschaft wird auch in diesem Jahr so viele Destinationen in Südeuropa mit Mitteldeutschland verbinden wie keine anderen Fluggesellschaft. Neben Zielen in Ägypten, Griechenland und Spanien wird auch Madeira in Portugal angeboten werden. Im Rahmen der Sommersaison besteht die Basis von Condor daher aus zwei Airbus A321.

Neben Condor ist auch Freebird Airlines Europe mit einem Airbus A320 zu einem festen Bestandteil des Angebots im Ferienflugverkehr am Airport geworden. Die maltesische Fluggesellschaft mit türkischen Wurzeln ist dabei überwiegend im Auftrag des Reiseveranstalters TUI unterwegs und verbindet im Rahmen dessen vor allem die griechischen Inseln mit Leipzig/Halle.

Tunesien und Zypern wieder ab Leipzig/Halle im Angebot

Freebird Airlines Europe ist es auch, die Laranca auf Zypern zurück auf die Zielgebietskarte des Airports bringen wird. Das Ziel im östlichen Mittelmeer wird jeden Donnerstag angesteuert werden.

Seit Beginn der Coronapandemie ist der nordafrikanische Staat Tunesien nicht mehr ab Leipzig/Halle nonstop erreichbar gewesen. Die tunesische Fluggesellschaft Nouvelair plant nun die Wiederaufnahme der Verbindungen nach Monastir sowie auf die Halbinsel Djerba. Insgesamt werden drei wöchentliche Flüge angeboten.

Nouvelair fliegt im Sommerflugplan wieder nach Tunesien


Im Sommerflugplan vorerst keine Flüge nach Dubai und Lanzarote

Während einige Destinationen mit dem Ausklingen der Coronapandemie wieder bedient werden sollen, ist bei anderen Zielen noch keine Aufnahme in Sicht. Dazu gehört auch Dubai, das zuletzt im Rahmen eines Vollcharters von FTI angebunden wurde. Auch die Kanareninsel Lanzarote ist bisher nicht wieder buchbar.


Community

Hast Du noch Fragen zum Sommerflugplan 2022 am Flughafen Leipzig/Halle? - dann hinterlasse einfach einen Kommentar und ich versuche so schnell wie möglich darauf einzugehen. Bis dann!

PS: Von der Faszination der Flugzeuge in den Bann gezogen? - dann hol' sie Dir als Poster oder Kalender in Dein Zuhause.

Shop

Poster & Kalender

Die Faszination der Flugzeuge als Poster oder Kalender als Geschenk und für Dein Zuhause.

Kommentare: 7
  • #7

    Hartmut Jaehnke (Dienstag, 26 April 2022 19:23)

    Hallo. Mich würde interessieren welche Urlaubsziele/ Badeferien der Airport Leipzig/Halle direkt aufliegt.

  • #6

    Nico | LEJ-spotter.de (Samstag, 09 April 2022 12:49)

    Ich beziehe mich in diesem Artikel ausschließlich auf Flugplandaten, welche offiziell abrufbar sind. Weitere Informationen sind bei der entsprechenden Buchungsstelle einzuholen, von der die Information der Nichtdurchführbarkeit des Fluges stammt. LEJ-spotter.de ist eine private Website.

  • #5

    Ulrich Christiane (Samstag, 09 April 2022 12:44)

    Die Info kann nicht sein Mein Flug ist für den 7. 5. nach Burgas nicht möglich

  • #4

    Nico | LEJ-spotter.de (Donnerstag, 07 April 2022 13:35)

    BUC fliegt vsl. ab dem 07.05. nach Burgas und in der Hochsaison bis zu viermal pro Woche: Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Freebird fliegt zudem jeden Freitag nach Burgas.

  • #3

    Ulrich Christiane (Donnerstag, 07 April 2022 12:44)

    Wann fliegt BUC von Leipzig nach Burgas ?

  • #2

    Nico (Samstag, 26 März 2022 22:27)

    Einen pdf-Flugplan stellt der Flughafen Leipzig/Halle seit Mittwoch auf seiner Website zum Download zur Verfügung.

  • #1

    Andreas Hoppe (Samstag, 26 März 2022 22:02)

    Gibt es denn keinen simplen Abflugplan mit Tag , Airline und Zielflughafen?