Blog

Home | Blog


Swiss schickt Leipzig/Halle - Zürich in Winterpause

Am Flughafen Leipzig/Halle wird es im Winterflugplan 2019/20 keine Nonstop-Verbindung von Swiss nach Zürich geben. Der letzte Flug findet am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 statt. Abgesehen von vereinzelten Flügen zum Jahreswechsel wird die Verbindung nach aktuellem Stand am 03. April 2020, also zum Beginn des Sommerflugplan 2020, wieder aufgenommen und fünfmal pro Woche bedient werden.

© Swiss

13 Kommentare

Vorschau: Pressekonferenz zum Bau der Dornier Do-328 in Leipzig/Halle

Am 21. August findet die 1. Nationale Luftfahrtkonferenz in Leipzig/Halle statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung, bei der auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, Verkehrsminister Andreas Scheuer und Wirtschaftsminister Peter Altmaier sowie Lufthansa Chef Carsten Spohr anwesend sein werden, ist eine Pressekonferenz der Sierra Nevada Corporation und der 328 Support Services geplant. Thema: Fertigung der Dornier Do-328 in Leipzig/Halle. Das Thema wurde in den vergangenen Tagen bereits von zahlreichen nationalen und internationalen Fachportalen beleuchtet:


Nähere Informationen zur Fertigung der Do-328 in Leipzig/Halle sind bisher nicht bekannt. Die Spekulationen zur Umsetzung der Planungen basieren überwiegend auf Gerüchten aus dem letzten Jahr sowie auf dem schon vor mehreren Jahren gescheiterten Projekt, die Do-328 in der Türkei wieder aufleben zu lassen. Zur Pressekonferenz werden nun detaillierte Informationen zum Zeithorizont und der konkreten Umsetzung erwartet, denn anders wird man weder Kunden gewinnen noch Zweifler überzeugen können.

0 Kommentare

#LEJSFP2020 | Onur Air nach Antalya, Bodrum und Dalaman

Die türkische Airline Onur und der deutsche Reiseveranstalter FTI haben Ihr nächstjähriges Angebot für die Türkei zur Buchung freigeschalten. Neben Antalya und Bodrum wird im Sommerflugplan 2020 auch Dalaman angeboten werden, das zuletzt 2018 von Small Planet im Auftrag der TUI angesteuert wurde. Während die Frequenz nach Antalya stark aufgestockt wird, wird Bodrum ein- statt bisher zweimal wöchentlich bedient werden.

© Onur Air


Destination Flugtage Vergleich zu SFP 2019
 Antalya  Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag +4 wöch. Verbindungen
Bodrum Montag -1 wöch. Verbindung
Dalaman Samstag +1 wöch. Verbindung

Die aktuell noch in der Gründungsphase befindliche europäische Tochter von Onur, Holiday Europe, wird voraussichtlich auch Flüge nach Ägypten oder auf die Kanaren anbieten. Für den Sommerflugplan 2020 zeichnet sich schon jetzt ein deutliches Wachstum beider Fluggesellschaften in Leipzig/Halle ab.

6 Kommentare

#LEJWFP19/20 | Air Malta steht vor Rückzug

Auf die positiven Erkenntnisse zum bevorstehenden Engagement zu Corendon Airlines Europe folgt die erste negative Nachricht zum Winterflugplan 2019/20: Air Malta wird zum 23. Oktober die Verbindung nach Leipzig/Halle einstellen. Die Fortführung der Strecke mit einer anderen Airline ist derzeit noch ungewiss.

Auch der Flughafen Hamburg ist von Änderungen bei Air Malta betroffen: Vor einem Jahr, zeitgleich mit Leipzig/Halle aufgenommen, wird diese Verbindung ebenfalls im Oktober wieder eingestellt werden.

Auslastung: Eher schlecht als recht

In Leipzig/Halle hat sich die Auslastung innerhalb eines Jahres stark verschoben, besonders deutlich wird dies am Monat Februar: Waren 2018 die Flüge durchschnittlich noch mit 93 Prozent ausgelastet, lag die Auslastung in diesem Jahr nur noch bei rund 55 Prozent - das ist einfach zu wenig. Zu erklären ist diese enorme Schwankung wohl auch mit dem Wiedererstarken von Nordafrika und der Türkei. In den Jahren zuvor konnte Malta noch aus den Unruhen in diesen Ländern Profit schlagen.

 

Foto: Air Malta


5 Kommentare

#LEJWFP19/20 | Corendon Airlines Europe mit Basis in Leipzig/Halle?

Plant Corendon Airlines Europe zum Winterflugplan 2019/20 mit einer Basis am Flughafen Leipzig/Halle? - dem scheint so! Auf Basis von Testbuchungen bei zahlreichen Reiseveranstaltern wird offensichtlich, dass eine Abwicklung der Flüge nur mit Basis in Leipzig/Halle möglich sein kann. Damit nicht genug: Die Chancen stehen gut, dass es auf eine B737 MAX 8 hinauslaufen könnte.

Die maltesische Tochter von Corendon Airlines zählt seit ihrer Gründung zu den Stammgästen in Leipzig/Halle. Erst vor wenigen Wochen wurde durch Corendon Airlines Europe der FTI Vollcharter nach Gambia aufgenommen.  Mitte April wurde ich bei den Planungen für den Winterflugplan dann erstmal stutzig: Als Agadir von FTI zur Buchung freigegeben wurde, deuteten sowohl die Flugnummern als auch die Flugzeiten darauf hin, dass in Leipzig/Halle eine Maschine stationiert werden muss. Aus dem Einzelfall ist inzwischen ein Muster geworden: Neben Agadir werden im kommenden Winter auch Antalya, Banjul,  Hurghada, Marsa Alam und Sharm el Sheikh ab Leipzig/Halle angeboten  werden.

mehr lesen 1 Kommentare

Tripreport | A340-300 zum Training in Leipzig/Halle

Ein frohes und gesundes neues Jahr! Den ersten Artikel des Jahres widme ich einer Thematik, von der man meinen könnte, sie sei in diesem Blog ausgestorben: Tripreports! Obwohl der Tripreport gerade erst fertig geworden ist, sind die Fotos darin nicht mehr wirklich "neu" - sie stammen aus der Konserve, genauer gesagt vom 10. Januar 2018. In letzter Zeit ist diesbezüglich einiges auf der Strecke geblieben, das ich hoffentlich bald noch nachholen kann.

10. Januar 2018 (Mittwoch)

12:00 - 16:00 Uhr

665 Fotos

(Tripreport: 13 Fotos)


Januartage zählen am Flughafen Leipzig/Halle nicht gerade zu den spektakulärsten des Jahres: Der Passagierverkehr operiert am Minimum, das Wetter ist eher schlecht als recht und die Tage sind kurz. Der 10. Januar präsentierte sich allerdings von seiner besten Seite: Tolles Wetter und mit einem A340 der Lufthansa und einen A319 der Flugbereitschaft waren auch zwei eher seltenere Gäste für Touch&Go's am Airport.

mehr lesen 8 Kommentare

#LEJSFP19 | Welche Auswirkungen hat die Insolvenz von Small Planet?

Small Planet Airlines ist Geschichte - endgültig. Eine Fortsetzung des Flugbetriebs unter einem neuen Geldgeber ist gescheitert. Die Airline hatte in Leipzig/Halle einen ihrer stärksten Standorte: Mit rund 20 wöchentlichen Flügen war der Carrier neben Condor und Sun Express einer der wichtigsten Ferienflieger. Der Verlust wird aktuell dadurch geschöhnt, dass im Auftrag der TUI nun Germania und später White Air das Programm der Small Planet übernehmen. Der wahre Tiefschlag folgt erst im kommenden Sommmer ...

Im Sommerflugplan 2019 wird sich nach derzeitigem Stand das Angebot von Leipzig/Halle nach Griechenland und Spanien reduzieren. Zufall? - keineswegs, diese Zielgebiete waren das Hauptgeschäft der Airline. Adäquaten Ersatz gibt es kaum. Condor hat sich an wenigen Stellen ein paar Frequenzen gesichert, der Vollcharter von FTI nach Malta wird nun mit Air Malta durchgeführt, nach Agadir und Hurghada mit Balkan Holidays. Dalaman wird wohl komplett verschwinden.

mehr lesen 9 Kommentare

#LEJSFP19 | Endgültiger Rückzug von Ryanair aus Leipzig/Halle?

Das Angebot im Sommerflugplan 2019 leidet derzeit unter der Insolvenz von Small Planet Airlines, die in diesem Jahr am Airport noch stark aufgestellt waren. Nun könnte schon der nächste Nackenschlag folgen: Die Strecke von Leipzig/Halle nach London-Stansted ist nicht mehr buchbar. Der Rückzug von dieser Strecke würde das endgültige Aus von Ryanair in Leipzig/Halle bedeuten.

Foto: Ryanair

Im Jahr 2011 kündigte Ryanair sein Engagement am Flughafen Leipzig/Halle an, die Hoffnungen waren damals groß. Sie wurden zeitweise sogar erfüllt: Mit Bergamo, Faro, Malaga oder Pisa war man in Leipzig/Halle breit aufgestellt. Im Sommerflugplan 2014 folgte der Tragödie erster Teil: Aus kaum ersichtlichen Gründen wurde bis auf London jede Verbindung eingestellt. Die letzte verbliebene Strecke wurde seitdem immer weiter eingedampft. Eine Überraschung wäre der Rückzug also nicht ...

mehr lesen 13 Kommentare