Antonov An-225 in Leipzig/Halle | Kein Zwischenstopp, Defekt in Almaty

Mittwoch | 10:00 Uhr

Die Antonov An-225 befindet sich nach der Behebung des technischen Defekts nun um einen Tag verspätet auf dem Weg Irland. Wie schon erwähnt, wird dabei, nicht wie ursprünglich geplant, ein Zwischenstopp in Leipzig/Halle eingelgt werden.


Dienstag | 08:30 Uhr

Die Antonov An-225 ist vergangene Nacht mit einem Defekt im Bereich der Treibstoffpumpe in Almaty gestrandet. Da zunächst Ersatzteile aus Kiev eingeflogen werden müssen, ist dort heute mit keinem Abflug mehr zu rechnen. Ohnehin ist es unwahrscheinlich geworden, dass der Tankstopp in Leipzig wirklich eingelegt werden wird. Der aktuelle Plan sieht vor, dass nach der Teilstrecke von Almaty nach Baku den restlichen Weg nach Irland ohne Zwischenstopp zurückgelegt wird. Einzig eine Veränderung der Wettelage (sprich: Rücken- oder Gegenwind?) könnte die Chance auf eine Ankunft am Airport wieder steigen lassen. Ich bleibe weiter dran, bis dann!


Montag | 20:30 Uhr

Es geht um, dass es seitens Antonov Bestrebungen gibt, den Zwischenstopp in Leipzig/Halle zu canceln und stattdessen direkt nach Shannon in Irland zu fliegen. Insoferne ein einfacher Rat: Um Enttäuschungen zu vermeiden, würde ich bei längeren Anfahrtsweg auf den Besuch am Airport verzichten. Mit Glück kommt sie morgen tatsächlich, doch wetten würde ich darauf nicht (mehr).


Montag | 10:00 Uhr

Die Antonov An-225 wird morgen erneut am Flughafen Leipzig/Halle erwartet werden. Diesmal dient der Airport als Tankstopp zwischen dem chinesischen Tianjin und Shannon in Irland. Zuvor wird bereits ein Tankstopp im Almaty (Kasachstan) und Baku (Aserbaidschan) eingelegt werden. Da es sich nur um einen Zwischenstopp handeln wird, wird die Verweildauer der Maschine am Airport verhätnismäßig kurz ausfallen.

Landung
Dienstag (09.06.20) 13:30 Uhr aus Baku (GYD) / Aserbaidschan
Start
Dienstag (09.06.20) 15:30 Uhr nach Shannon (SNN) / Irland

Bei weiteren Informationen oder Änderungen (Erinnerung: Die Angaben sind ohne Gewähr!) werde ich mich wieder bei Euch melden. Bis dann!

21 Kommentare